Gesundheitsreform

Kommentieren Jan 12 2010

 

Eh, geht es noch ?

Christian Weber soll im Ministerium der neue Abteilungsleiter für Grundsatzfragen werden. Das erfuhr die F.A.Z. am Montag aus sicherer Quelle in Berlin. Derzeit ist der 53 Jahre alte Weber stellvertretender Direktor des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV).



Ok auf der einen Seite kann man ja sagen, dass dieser Herr die Erfahrung hat. Er ist ja vom Fach.
Aber wie kann denn so was objktiv werden ?
Der wird doch sicherlich nicht was erarbeiten, dass negativ für die eigenen Reihen ausfällt ?

Hat da überhaupt jemand nachgedacht, bei der vergabe der Possition ?

Quelle: PKV-Lobbyist soll Gesundheitsreform erarbeiten