Balls of steel

Kommentieren Jan 26 2010

 

Ein Schweizer Gericht verbietet, dass die USA Daten von Bankkunden erhalten, die der Steuerhinterziehung verdächtigt werden. Der Schweiz drohen dramatische Folgen. VON ANDREAS ZUMACH

Das hat doch mal was. Auf der einen Seite haben die USA ja rechte wenn sie Leute verfolgen die nicht rechtens mit Ihrem Geld umgehen. Aber zu meinen, dass man einfach überall auf der Welt machen kann was man will, ist schon dreist.

Daher “Hut ab” und Daumen drücken, damit die Schweizer das durchhalten !!

Quelle: Wende im Schweizer Steuerkrimi | “Die Scheiße ist angerichtet”