Warum die Facebook Aktie sinkt

Kommentieren May 22 2012

 

So was sollte bei einem Aktienstart nicht passieren. Sieht ja doof aus wenn die Aktie an Wert verliert. Daher handeln die Herausgeber der Aktie immer mit zu wenig Aktien um die Nachfrage künstlich hoch zu halten. Macht ja jeder Markt bei einer Neueinführung auch. Also nichts spezielles.

Nun scheint beim IPO von Facebook da war schief gelaufen zu sein:

Verpatzter Börsenstart : Facebook und Nasdaq sind blamiert

Die Turbulenzen beim Facebook-Börsengang haben ein Nachspiel. “Das war nicht unsere beste Stunde”, entschuldigt sich der Chef der Nasdaq, auch die US-Börsenaufsicht SEC ermittelt. Analysten sehen die Facebook-Aktie zudem weit unter dem Ausgabepreis - es droht ein Kurssturz.



Geschieht denen recht. Die sollen mal wieder auf den Boden der Tatsachen runter. Denn Hochmut kommt vor dem Fall.

Na so was, nun soll eine “Verzögerung zwei Millisekunden” schuld sein ?!
Lächerlich, gesteht doch einfach ein, dass die Aktie überbewertet ist.

via