Nicht vergessen: NS-Literatur mit einem Klick

Kommentieren Dec 10 2010

 

Verbotene NS-Literatur mit einem Klick

Der Mann ist offenkundig ein unbelehrbarer Fan des Nationalsozialismus. Die Staatsanwaltschaft hat ein zweites Verfahren gegen den Berliner Rechtsextremisten Steffen N. eingeleitet, der über das Internet Publikationen aus der NS-Zeit sowie glorifizierende Schriften über das braune Regime vertreibt.



An solche Idioten sollte man immer denken. Auch in den Zeiten von CyberWar….

via: neoterisch.de