Leben ohne Sauerstoff

Kommentieren Aug 12 2010

 

Bisher dachte man ja, dass alle Lebewesen die sich so in der Evolution tummeln, auf Sauerstoff angewiesen sind. Zumindest in irgend einer Art und Weise.

Nun hat man aber Tiere entdeckt die ohne Sauerstoff auskommen.

But that’s exactly what has been discovered: the first animals, as far as we know, that can grow and reproduce without a whiff of oxygen.

These tiny mud-dwellers are far more than a curiosity. They could be the best pointer yet to the origin of complex cells: the basis of most life on Earth, from amoebae to oak trees.





Schon eine erstaunliche Entdeckung finde ich. Denn es gibt ja schon so manches lebensfeindliche Gebiet auf der Erde bei dem man nicht denkt, dass da was leben kann. Bisher hat man fast immer was gefunden, aber diese Lebewesen waren immer mit dem Sauerstoff verbunden. Ohne ging nichts.

Das hat sich nun mit diesem Fund geändert und deckt einen neuen Bereich in der Evolution auf.

-> Hydrogen bombshell: Rewriting life’s history
-> Zoologger: The mud creature that lives without oxygen

via: neoterisch.de
Photo © by Daniel Kulinski