PyroBubbles

Gläserner Brandschutz

Kommentieren Dec 01 2017

 

Wieder mal was gelernt.

PyroBubbles - (Hohlglaskugeln) - Feuerlöschanlage

Bei den PyroBubbles handelt es sich um ein schaumartiges,kornförmiges Granulat. Es besteht aus Siliziumdioxid
oder auch anorganischen Rohstoffen und hat Kabel2.JPGeinen Durchmesser von 0,5 bis 5,0mm.
Das Löschverfahren mit den PyroBubbles wird höchsten Ansprüchen als Löschmittel bzw. Löschsystem gerecht.
Da die Schmelztemperaturder Kugeln mit über 1000 °C sehr hoch ist, selten aber bei Brandstoffen diese Temperaturen
erreicht werden, können sie ständig wieder verwendet werden. Bisher wurden Löschverfahren durch Schaum, Wasser
oder Gaslöschanlagen angeboten.

Gläserner Brandschutz

"PyroBubbles" sehen aus wie Katzenstreu. Doch die kleinen Glaskugeln haben es in sich. Das Brandschutzmittel
bewahrt Industrieanlagen, Autobatterien und auch Fußballspiele vor größeren Bränden.