Tor der Honigtopf

Kommentieren Nov 17 2014

 

81% of Tor users can be de-anonymised by analysing router information, research indicates

Research undertaken between 2008 and 2014 suggests that more than 81% of Tor clients can be ‘de-anonymised’ – their originating IP addresses revealed – by exploiting the ‘Netflow’ technology that Cisco has built into its router protocols, and similar traffic analysis software running by default in the hardware of other manufacturers.



Sicher ist man mit Tor nicht.
Es ist naiv dies zu glauben. Es verhindert manches und macht es an manchen Stellen schwieriger aber “sicher” bestimmt nicht.

Was würde passieren wenn sich alle “Verbrecher” auf dem örtlichen Marktplatz treffen ? In der Zeit des Wochenmarktes ? Als Verbrechensbekämpfer würde ich da einen getarnten Stand aufmachen und darüber “Beweise” sammeln.
Den Markt verbieten ? Wäre schön blöd, denn eine einfachere Möglichkeit die “bösen Buben” zu beobachten gibt es nicht.