Bio nicht gleich Bio

Kommentieren Sep 03 2013

 

So etwas habe ich mir leider schon lange gedacht. Denn wie soll man in einer großen Menge Bio Fleisch herstellen können, wenn wir es nur mit Massentierhaltung schaffen unseren Bedarf zu decken ?

Öko-Geflügelwirtschaft: Das Leiden der Bioputen

Die Qualität des Fleisches ist sogar nicht besser als in normaler Haltung.

Ich bin nicht gegen Bio. Nein es ist sogar wichtig, dass wir darüber nachdenken wie wir unsere Lebensmittel herstellen. Leider dürfen wir uns nicht blenden lassen und glauben, dass Bio gleich Bio ist. So eine Umstellung bei der Tierhaltung geht nicht von Heute auf Morgen.