commit often

Kommentieren Jan 12 2012

 

Bei der Arbeit sollte man immer ein Versions-Kontroll-System verwenden. Am besten eines, das lokale Commits zulässt ( z.b. git ). Denn damit hat man die beste Möglichkeit seine Arbeit zu protokollieren.

Es bringt nichts Code zu verändern und sich zu denken “Ach das committe ich später wenn es funktioniert”. Denn da fangen die Probleme an.
Wenn man aber jeden seiner Schritte protokolliert, hat man bei Fehlern die Möglichkeit diese zu beheben, denn man hat ja das Protokoll.
Sind die commits auch noch lokal, dann muss man sich auch keine Gedanken über die Mitarbeiter machen, denn die bekommen das gar nicht mit. Und das Erstellen einer branch wird auch vermieden.