Butter bei die Fische

Kommentieren Nov 28 2011

 

Gerade schriebich über die Vernunft, nun hält sich hartnäckig diese Tollheit auf meinem Radar und lässt mir keine Ruhe.

Geprothmannt: Die Fischfutter-Affäre oder Butter bei die Fische

Weinheim/Heddesheim/Berlin, 28. November 2011. Der Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele (Bündnis90/Die Grünen) wirft uns vor, ungerechtfertigt seine “Privatsphäre” verletzt und falsche Angaben gemacht zu haben. Bundesweit heißt der Vorgang mittlerweile in den Medien “Fischfutter-Affäre” und meint doch nur ein reichlich absurdes Theater mit tatsächlich ernsten Folgen.



Fefe hat nen guten Rat ( + einer guten Zusammenfassung ) wie man das positiv lösen könnte.

// Es ist doch erst Montag Morgen ?