Weniger ist mehr

Kommentieren Jun 20 2011

 

Wie jedes Sprichwort ist auch “Weniger ist Mehr” eines das man nicht verachten sollte.

Denn es sind die einfachen Dinge die das Leben besser machen und dies gilt auch bei der Erstellung von Software.

Obwohl wir täglich viele Stunden mit Computern und vor Bildschirmen verbringen, sind sich nur wenige bewusst darüber, wie viel Aufwand hinter einer gut designten Benutzeroberfläche steckt. Die Schnittstelle zwischen Technik und User ist mit der wichtigste Part an moderner Technik. Peter Purgathofer, Wissenschaftler und Professor an der TU Wien, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit User Interface Design und spricht im futurezone-Interview über die Zukunft der Bedienoberflächen, das Revolutionäre an der Einfachheit und was sich mit dem Durchbruch von Touchscreens verändert hat.



Interview | User Interface: „Das Wichtigste ist Weglassen“

Es ist toll eine Anwendung zu erstellen die vieles kann, aber was bringt es dem Anwender wenn er damit überfordert ist ?