Menschen sind faul

Kommentieren Apr 01 2011

 

Faul und Angst vor Neuem.

Im Grunde nichts so schlechtes, denn ohne Faulheit würde die Menschheit ohne Rad dastehen.

Aber das eine Umstellung oder kleine Änderung von etwas bestehendem auch Panik auslöst, sieht man hier.

Rohe Fleischeslust

Vor Kurzem war erstmals »Veggie-Tag« in der Hauptmensa der Leipziger Universität, der Mensa am Park. Angela Hölzel, 54, ist Mitgeschäftsführerin des Studentenwerks, sie hat diesen Tag organisiert. Mal ohne Fleisch: Tolle Sache, dachte Frau Hölzel, und eine Idee von Studenten. Mit viel Protest rechnete keiner.



Die Studenten reagierten so:

»Eine Benachteiligung derer, die Fleisch essen wollen, ist nicht akzeptabel!«, schreibt ein Student. »Wehret den Anfängen!«, ein anderer.



Pff, so was aber auch. Sind die einfach so aus Ihrem gewohnten Trott geworfen worden… :-)