Eine Legende geht... US-Reporterin Thomas

Kommentieren Jun 09 2010

 

Schade. Die Dame über die Diktator Fidel Castro auf die Frage was der Unterschied zwischen Demokratie in Kuba und den USA sein, antwortete: “Ich muss keine Fragen von Helen Thomas beantworten.”

Kurz vor ihrem 90. Geburtstag, nach 67 Dienstjahren, nach zehn Präsidenten, die sie triezte, nervte, befragte.


Nun warum ist sie nun nicht mehr auf Ihrem Ehrenplatz ?

Die Juden sollten “zum Teufel noch mal aus Israel raus”, rief sie. Wohin sie denn gehen sollten, fragte der konsternierte Interviewer. “Na, nach Hause. Nach Deutschland, nach Polen, in die USA.” Jedenfalls nicht in eine Gegend, wo sie Land besetzten, das eigentlich den Arabern gehöre.


Nun was ist den daran bitte so schlimm ? Die Aussage von Ihr stimmt doch.

Im religiösen und historischen Bewusstsein der Juden (und in abgeschwächter Weise im Bewusstsein des Okzidents) war Israel immer das „Heilige Land“ geblieben, das mit der Bibel und der Geschichte des jüdischen Volkes verbunden ist. Die Bedürfnisse der arabischen Bevölkerung spielten in dieser Tradition kaum eine Rolle. Führende Zionisten waren sich der Problematik allerdings bewusst und strebten neben einer internationalen Legitimation, die zweifellos von der Denkweise des Kolonialismus geprägt war, auch eine Einigung mit den Arabern an.


Hier geht es weiter. Bitte lesen bevor man sich eine eigene Meinung bildet.
Das besondere davon ist eigentlich:

Es sollte dabei ausdrücklich dafür Sorge getragen werden, dass „nichts getan werden soll, was die bürgerlichen und die religiösen Rechte bestehender nichtjüdischer Gemeinschaften in Palästina oder die Rechte und die politische Stellung, deren sich die Juden in irgendeinem anderen Lande erfreuen, präjudizieren könnte“.



Im Grunde eine sehr traurige Geschichte und wahrscheinlich wollte man Sie einfach weg haben.
Dazu stützt es meine Theorie, dass die USA mit Israel einen Brückenkopf in der Region hat und haben will und alles dafür tut, dass es so bleibt.
Fragt euch mal warum es nach den jüngsten Aktion von Israel auf die Konvois keine größeren Vergeltungsaktion gegeben hat, obwohl sich jeder aufregt ?

Hier der Artikel auf Spiegel
von dem auch Zitate sind.