Der ewige Krieg. Drogenkrieg in Mexico

Kommentieren Jun 16 2010

 

Ich hätte da mal einen Vorschlag wie man das vielleicht entkräften könnte.

Der mexikanische Staat ist nicht in der Lage, den selbst erklärten Krieg gegen die Drogenbanden zu gewinnen - im Gegenteil. Es sieht danach aus, als könne nur die Rückkehr zur staatlich „verwalteten“ Kriminalität die Ordnung wiederherstellen.



Jup und diese Verwaltung wäre die, in dem man die Drogen legalisiert ;-)

Was meint Ihr was die Drogenbarone da sagen werden ?

Denn ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass ohne ernste alternative die Leute nicht von dem lukrativen Geschäft ablassen werden.

Krieg gegen Drogenbanden | Vor der Kapitulation