Generation MP3

Kommentieren Mar 15 2010

 

Jeder kennt es jeder nutzt es. Beim Joggen, in der Bahn oder einfach auf dem Büro als Stream.

Die Musik der aktuellen Zeit wird immer mehr als Digitale Information verbreitet und konsumiert. Dass aber eine Digitale Kopie immer ein Verlust gegenüber dem Analogen ist, ist den wenigsten bekannt und den wenigsten wird es auffallen.

Herr Jonathan Berger, Professor an der Universität von Stanford hat sich die Mühe gemacht und eine Studie darüber erstellt.

Verkümmert unser Gehör durch den ständigen Konsum von MP3-Dateien? Diese Frage treibt Wissenschaftler nun schon seit mehreren Jahren an. Die Ergebnisse ihrer Forschung sind ernüchternd, vor allem für Hi-Fi-Freunde. Experten wünschen sich, dass die Konsumenten wieder hören lernen.


Hören verlernen mit MP3