Die Gedanken sind frei...oder ?

Kommentieren Jan 26 2010

 

Nein, nicht einmal mehr bei der Erstellung von Programmcode:

Das Softwareportal Sourceforge beugt sich den Vorgaben des US-Außenministeriums und sperrt den Zugang für Länder, die auf der Liste der sogenannten Schurkenstaaten der US-Regierung stehen. Dieser Schritt folgte nur einen Tag, nachdem US-Außenministerin Clinton in einer Rede den weltweiten freien Zugang zum Internet gefordert hatte.

Hier mal die Fehlerseite die dann kommt: http://sourceforge.net/t7.php

So und nun ratet mal wer da noch mit macht ?

Schaut einfach mal in den Spalten “Countries blocked from accessing” und “Countries blocked from posting” nach. Von wegen “das was China macht is doof und wir gehen aus China weg….”