ZendDebugger, Gentoo und thread safe

Kommentieren Dec 14 2009

 

So.

ich habe mal wieder ZendStudio installiert und wollte den ZendDebugger nutzen.
Mit XDebug komme ich einfach nicht so recht aus.

Nun ja, leider war das nicht so einfach.

Denn der aktuelle Zend Debugger funktioniert unter Linux nicht wenn PHP mit der Option threads kompiliert worden ist.

Leider kommt man darauf nicht so schnell. Zum Glück habe ich diesen Foren Beitrag gefunden, wo dies hevorgehoben wird:

Installing Zend Debugger on Linux

Make sure that Thread Safety flag is disabled (PHP CLI - Thread Safety => disabled), there is no Thread Safe version of Zend Debugger for Linux.



Tja, dann wusste ich nun warum, denn es kamen leider auch keine Fehlermeldungen als ich den Studio Web Debugger ( das ist die standalone Version des Debuggers, ohne ZendServer/ZendPlatform dahinter ) installiert habe und einen reload von Apache machte.

Das Modul wurde einfach nicht geladen, aber es wurde auch keine Fehlermeldung geworfen, dass die ZendDebugger.so nicht unterstützt wird.

Nun muss ich PHP und Apache neu kompilieren.

1. Apache mpm umstellen:

in /etc/make.conf

APACHE2_MPMS="prefork


2. USE flags

dev-lang/php -threads



Danach sollte das Modul als extra Sektion in der phpinfo() auftauchen, wie in dem obigen Beitrag erwähnt.

Danach lässt sich der Debugger prima benutzen