Spiele mal anders spielen

Kommentieren Dec 03 2009

 

Im “Ballerspiel” mal nicht ballern, sondern Tanzen.

Eh wie bitte ?

Ja genau die Idee dahinter ist, mal einfach was anderes zu machen. Neue Regeln erstellen und somit den Reiz neu zu definieren.

Das Festival “play09” will weg von den immer gleichen Gewalt- und Suchtdiskussionen. Wir verändern die Spiele und nutzen sie kreativ, sagt Mitinitiator Andreas Hedrich.



Computerspielfestival in Potsdam : “Ballett im Ballerspiel”

Und das soll gut sein ?

Bei unseren Workshops war es meistens so, dass die Schüler am Ende sagen: “Och, können wir nicht noch länger?”



Quelle: taz.de