Das ging nach hinten los

Kommentieren Dec 17 2009

 

Ich kann wirklich nur zitieren:

ch frage mich ja, wie häufig die sich eigentlich mit ihrem DRM-Bullshit ins Knie schießen müssen, bevor die das als Irrweg erkennen und damit aufhören. Aktuell: “Avatar”-Vorpremiere scheitert in multiplen Kinos an DRM.


Wie Besucher der Vorstellungen der Cinestar-Kette in Eisenhüttenstadt, Garbsen und am Potsdamer Platz in Berlin gegenüber heise online berichteten, wurde ihnen zum Vorstellungsbeginn im Saal mitgeteilt, dass leider die digitale Filmkopie auf dem Projektor-Server des Kinos nicht entschlüsselt und die 3D-Fassung deshalb nicht gezeigt werden könne.



Quelle: blog.fefe.de

DRM-Chaos verhindert 3D-Vorpremieren von Avatar