CDROM outomount with Gentoo and Gnome

Kommentieren Jan 27 2009

 

Dies sollte eigentlich nicht das problem sein, denn wenn man hal und dbus am start hat solte das gnome automatisch machen.

Falls mal das nicht so sein sollte, dann schaut mal in der /etc/fsstab nach ob da ein Eintrag für das CDROM Laufwerk vorhanden ist.

Wenn ja dan diesen bitte auskommentieren.
Sieht bei mit wie folgt aus:

(...)

/dev/sda5       none        swap        sw      0 0

#/dev/cdrom     /mnt/cdrom  auto        user,noauto,ro  0 0

(...)



Danach ging das bei mi wieder und es wurde das CDROM wieder automatisch gemountet.

Nicht das ich das nicht via console könnte aber irgendwie hat man sich daran gewöhnt…


banana
out.