Gentoo package cleanup

Kommentieren Jan 01 2018

 

Gentoo hat mit portage ein tolles Softwareverwaltungstool.

Da in Gentoo oftmals Handarbeit nötig ist fällt ab und zu doch mal was unter den Tisch. Mir ist nach einem ewigen Build von webkit-gtk in den Sinn gekommen warum eigentlich. War aber immer froh das der Build zu Ende war und habe dann nicht weiter geforscht.

Bis ich nun mit Hilfe von equery der Sache auf den Grund gegangen bin. Dabei stellte sich heraus das webkit-gtk nicht mehr benötigt wurde… Die Useflags waren auf off. Es war nur noch im globalen world file vorhanden…

Was man daher ab und zu machen sollte ist ein cleanup. Dabei bitte die Reihenfolge beachten und prüfen ob nicht wichtige Pakete dabei sind.

emerge --sync
emerge -uUDNav @world
emerge --depclean -a
revdep-rebuild -v
emerge @preserved-rebuild -av
perl-cleaner --all
haskell-updater

Wobei die zwei letzten Befehle nicht immer notwendig sind. After installations or updates