Farben?

Was wenn man grün nicht mag?

Kommentieren Dec 22 2016

 

Lehrer vergeben Farben statt Noten

Aha.

Eine vergleichbare Bewertung kann nur durch eine einheitliche Kennzeichnung erfolgen. Ob dies nun Farbe, Ziffern oder Worte sind macht keinen Unterschied. Das eigentliche Problem ist doch die Bewertung selbst. Diese ist nur so gut wie derjenige der die Bewertung durchführt. Damit dieses schnell ausführbar ist und gut aussieht einigt man sich auf ein System das jeder ohne lange Erklärungen verstehen kann.

Nun dem Bewertungssystem die Schuld der unzureichenden Bewertung zuzuschieben ist nur scheinheilig. Es wird versucht die schwierige Aufgabe mit einem System zu erschlagen. Egal welches man sich aussucht, es werden nicht alle damit zufrieden sein.

Eine Bewertung wird nur durch die Masse an Bewertungen besser. Um die Problematik an den Schulen zu verbessern ist ein flexibles und schülerorientieres Schulsystem nötig. Dieses erreicht man durch gut ausgebildete und bezahlte Lehrkräfte die auch Freiraum haben Schüler bewerten zu können.