Wie doof muss man sein...

Kommentieren Sep 01 2011

 

Mir fehlen die Worte…

Die Landesjustizminister von Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg haben am Montag in Wiesbaden den Staatsvertrag über die Einrichtung einer gemeinsamen Überwachungsstelle für elektronische Fußfesseln unterzeichnet,
(…)
Zur Unterzeichnung des Staatsvertrages sollte eine Person mit einer elektronischen Fußfessel versuchen, den hessischen Landtag zu erreichen, der im System als “Tabuzone” einprogrammiert war. Dies gelang der Testperson, ohne dass die Justizminister während der Vertragszeremonie gestört wurden. *Angeblich war eine gestörte Internet-Verbindung Schuld an der Panne.*


Was soll die Scheiße ?

Staatsvertrag zum Einsatz von Fußfesseln trotz Panne unterzeichnet

via, via

Tag(s):

Kategiorie(n): Opinio