Futter fürs Wochenende

Kommentieren May 07 2011

 

Ok ist ja schon zur Hälfte rum aber als Sonntagslektüre kann man das schon noch gelten lassen:

Kanada zeigt Amerika wo der Hammer hängt

Als die Amis einen kanadischen Staatsbürger von Kanada ausgeliefert haben wollten, für dessen Entführung aus Pakistan sie vorher dem pakistanischen Geheimdienst ISI eine halbe Million Dollar gezahlt haben, hat ein Richter in Toronto das abgelehnt. Begründung: die üblen Menschenrechtsverletzungen, die die USA begangen haben, um diesen Mann zu kriegen / zu befragen. Die USA werfen ihm vor, Munition für Al Kaida beschafft zu haben.


Danke Kanada. Endlich mal ein Land, dass nicht gleich sich duckt wenn die Amerikaner kommen.

Achmedinedschad doch nicht so wie die westliche Presse Ihn haben möchte ?

Khamenei soll Achmedinedschad gesagt haben, er soll mal zurücktreten. Eine Analyse der Situation gibt es bei PBS



Osama bin Laden death: The conspiracy theories

The deaths of Bin Laden and Adolf Hitler were both announced on 1 May, suggesting they were sacrificed by the Illuminati to mark the secret order’s second holiest holiday.


Herrlich !