Kein XP-Support für IE9

Kommentieren Apr 05 2011

 

Finde ich richtig.

Warum sollten die sich mit den Altlasten rumschlagen ?
Klar die anderen Browserhersteller freut es, aber von Microsoft der einzig richtige Schritt. Die Benutzer von XP sollen einfach mal ein Update durchführen. Denn es kann doch nicht sein, dass man diesen hinterherrennen muss.
Ist doch wie ein altes Auto. Wenn da was passiert ist gleich alles kaputt, denn es fehlen die Sicherheitsupdates.

Mit XP ist es wie mit alter Kleidung. Sie ist zwar bequem, sieht aber aus wie ein Flickenteppich von der Altkleiderspende.

Kein XP-Support: Firefox 4 schlägt IE9