Ach komm / Ach geh

Kommentieren Jan 14 2011

 

Wie denn nun.
Heißt das nun “Ach komm” oder “Ach geh” ?

Dieser und vielen anderen Fragen ist man an der Universität Augsburg, Philologisch-Historische Fakultät nachgegangen.

Atlas zur deutschen Alltagssprache (AdA)

Lebendige Sprachen wie das Deutsche befinden sich in ständigem Wandel. Mit dem Projekt “Atlas zur deutschen Alltagssprache” soll zum einen die aktuelle Vielfalt des Deutschen erfasst und anschaulich auf Karten dargestellt werden; die Art der Datenerhebung und Kartierung schließt damit an den “Wortatlas der deutschen Umgangssprachen” von Jürgen Eichhoff an, der von 1977-2000 in vier Bänden erschien



- Register der Varianten