Uff, so viel Heuchelei auf einmal...

Kommentieren Dec 07 2010

 

IT-Gipfel: Ambivalentes Urteil zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands

Er ersetze eine Vielzahl von Identifizierungs- und Authentifizierungsverfahren mit Passwörtern, Benutzernamen und E-Mail-Adressen. Gleichzeitig fehle es in der Bevölkerung aber an den notwendigen Kenntnissen, so einen Ausweis einzusetzen.


Wow.
Wenigstens haben sie das begriffen…….

Nur fünf Prozent der Kinder stolpern im Web über Sex

Angeblich ist das Web ein Sündenpfuhl, durch den unsere Kinder ungeschützt und schlimmstem Schmutz ausgesetzt stolperten. Die aber bemerken davon wenig, weist eine aktuelle, EU-weite Studie nach: Versehentlich kommt es nur sehr selten zum Einblick in die Schmuddelecken.


Mal ganz ehrlich.
Fragt mal einen der nicht täglich mit dem Internet arbeitet, ob er auf anhieb pronographische Inhalte findet.
Klar, über die Suchmaschine. Aber was wird denn da gefunden ?
Mehr wie am Kiosk um die Ecke in den Zeitschriften wird man ja nicht finden, oder ? Man muss schon gezeilt wissen wo und dann findet man es auch. Aber so lange man nicht gezielt danach sucht, kommt da nichts. Selbst der Spam beinhaltet auch nicht mehr als man in der Praline findet. Und diese kann sich jeder am Kiosk anschauen…

Britische Polizei setzt Julian Assange fest

Julian Assange ist im Gewahrsam der britischen Polizei. Der von Schweden wegen Vergewaltigungsverdachts gesuchte WikiLeaks-Gründer hat sich in London den Beamten gestellt. Auch die australische und die US-Justiz sind hinter ihm her - seine Anwälte kämpfen nun gegen die Auslieferung.


Ohne Worte…