Keine Schwulen im Fußball; Berlusconi unser kleiner Napoleon

Kommentieren Mar 11 2010

 

Ich mag Fußball überhaupt nicht. Ist für mich eine der einfallslosesten Sportarten überhaupt.
Und auch das drum herum, einfach schrecklich.

Nun kommt leider noch was dazu, dass das Niveau noch weiter sinken lässt (Geht das überhaupt ?)
Rudi Assauer redet Tacheles Schwule sollen nicht Fußballer werden
Geht es noch ?
Gut die “Begründungen” die er da aufbringt, sind ja so gemünzt, dass man die Spieler schützen möchte. Aber mit so einer Aussage und öffentlichen Darstellung geht das eher nach hinten los.

————

Unser Berlusconi ist eine Sprosse weiter auf dem Weg zum möchtegern Napoleon:
Berlusconi schafft sich Justiz vom Hals

Mit einer Vertrauensabstimmung im Senat hat der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi am Mittwochabend ein umstrittenes Gesetz durchgedrückt und sich damit Luft in seinen Korruptionsverfahren verschafft. Angesichts des massiven Widerstands der Opposition, die zuvor über 1700 Einsprüche gegen das Vorhaben eingereicht hatte, stellte der 73-jährige Medienmogul die Vertrauensfrage - zum 31. Mal seit seiner Wahl im April 2008.



Na dann Prost. So lange ich meine Nudeln beim Italiener noch bekomme, kann der sich von mir aus auch eine Uniform anziehen