H1N1 anyone ?

Kommentieren Dec 03 2009

 

Falls jemand immer noch unsicher ist sollte mal das hier bitte lesen:

Außen vor bleiben in der Debatte die Ursachen der H1N1-Pandemie, die vor über 30 Jahren erstmals in den USA als direkte Folge der industriellen Schweineproduktion in Mast- und Verarbeitungseinheiten auftrat. Wie andere Infektionskrankheiten breitet sich das Virus am schnellsten in den Slums unaufhörlich wachsender Megastädte aus. Katastrophale Lebensbedingungen und Not machen die Ärmsten der Armen zur leichten Beute für die Schweinegrippe. Doch Impfstoff gibt es nur für die weit weniger gefährdete Bevölkerung im reichen Norden.



Im Fall einer krassen Pandemie wäre das Impfchaos komplett. Mythos Pandemie

Danke.

Qeulle: taz.de