Geldwäsche bei uns ?

Kommentieren Nov 25 2009

 

Keiner kommt jeh auf die Idee, dass die nicht 3. Welt Länder unsaubere Geschäfte machen. Nein so was gibt es einfach nicht denken viele.
Wir sind ja die Guten.

Leider falsch:

Ein unveröffentlichter UN-Untersuchungsbericht über Geschäfte der ruandischen Hutu-Miliz FDLR belastet Länder in Europa, Afrika und Asien. Er liegt der taz vorab vor. VON F. MISSER UND D. JOHNSON



Terrormiliz wäscht Geld in Deutschland

Das Interresante an diesem Bericht bzw. an dieser Situation kommt weiter untem in diesem Artikel:

Es besteht das Risiko, dass der UN-Sicherheitsrat den Bericht gar nicht komplett veröffentlicht.



Eh ?!

Wie jetzt meinen ?
Verkommt die UN nun endgültig zum Hampelman der einzelnen Staaten ?
So langsam wird man dieses Gefühl nicht los, dass die UN, wie leider auch viele andere Organisationen, nur auf Scheinheiligkeit beruhen um sich selber und der “1. Welt” ein besseres Gewissen zu machen…

Traurig, einfach nur traurig.

Quelle: taz.de