Einfügen mit Shift+einfg(ins) inder Konsole

Kommentieren Sep 17 2008

 

Ist eigentlich nichts unbekanntes aber ich habe das Lange nicht gewusst:

Man kann in einem Linux Terminal Text der in der Zwischenablage ist mit “shift+einfg” in die aktuelle Cursor Position einfügen.

Unter Linux Desktops ist es ja möglich Ttext zu markieren und diesen dan mit der mittleren Maustaste (default) irgenwohin zu kopieren ohne diesen mit strg+c vorher kopiert zu haben.
Diese Methode ist sehr hilfreich aber diese fügt den markkierten Inhalt in die Stelle des Mauszueigers ein und dieser ist oft nicht an der richtigen Stelle.
Also daher einfach “shift+einfg” benutzen und schon ist der Text an der richtigen Stelle.

So schon mal wieder was gelernt.

Banana
out.