Firefox 3 auf Gentoo die 2.

Kommentieren Jul 17 2008

 

Ich habe hier ja schon beschrieben wie man den FF3 auf Gentoo zum laufen bringt.

Es war aber nicht immer unproblematisch und eventuelle liesen sich manche Pakte nicht mehr kompilieren.

Nun diese Probleme mit dem xulrunner Paket hatte ich auch.
Konnte diese aber wie folgt beheben.

www-client/mozilla-firefox ~x86

net-libs/xulrunner ~x86

dev-libs/nspr ~x86

dev-libs/nss ~x86


In die »/etc/portage/package.keywords« rein und das xulrunner USE Flag in die »make.conf«

USE="... xulrunner ..."



Danach lies sich alles schon kompilieren, auch so sachen wie open office und ein revdep-rebuild ging ohne Probleme.

banana
out.